WTC-Tasse

Ab sofort könnt
Ihr die WTC-Tasse
im Vereinsheim
erwerben.

Der Erlös
kommt der Jugendförderung
zugute.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2019 WTC Bad Salzuflen

 

[26. März 2019]

▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪

1. Weltcup in Acapulco/Mexiko

Da hat Felix Haase einen ganz starken Auftritt hingelegt. Nicht nur persönliche Bestleistung, sondern auch gleich noch der direkte Einzug in das Finale des Weltcups von Acapulco. Mit einem ganz tollen 6. Platz ist er am Ende nur ganz knapp an den begehrten Quotenplätzen für die olympischen Spiele in Tokio vorbeigeschrammt. In seiner Heimat geht das Daumendrücken weiter. Felix ist mit seinem Team beim nächsten Weltcup in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate), wo er weiter um die Quotenplätze für Tokio kämpft.

Unten stehender Link führt zum Artikel des Deutschen Schützenbundes:

https://www.dsb.de/aktuelles/meldung/7543-Weltcup-Acapulco-Haase-ganz-starker-Sechster/

 

 

[23. März 2019]

▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪

Junioren-Challenge 2019!

Der WTC Bad Salzuflen hat am 23. März zum ersten Junioren-Wettkampf des Jahres eingeladen. Immer wieder schön, wenn sich Schüler-/innen, Jugend und Junioren treffen.

Ein toller Tag mit sehr guten Ergebnissen und hervorragenden Preisen.
Ein großer Dank an die Sponsoren!

Bei den Schüler-/innen konnte sich mit hervorragenden 98 Treffern Valentin Woestmeyer vom SSC Schale durchsetzen, dicht gefolgt von Maximilian Seibel, ebenfalls SSC Schale.
Platz 3 belegt Maxima Sagel vom WTC Bad Salzuflen.

In der Jugend- und der Juniorenklasse wurde in zwei Leistungsklassen geschossen. In der Klasse B siegte mit 102 Treffern Oskar Siems vor seinem Bruder Jakob mit 92 Treffern, beide WTC Bad Salzuflen. Platz 3 belegte Florian Sagel, ebenfalls WTC Bad Salzuflen.

In der A-Klasse konnte sich Arne Hollensteiner vom WTC Bad Salzuflen erst im Finale gegen den sehr starken Christopher Honkomp vom WTC Oldenburger Münsterland durchsetzen. Arne mit Heimvorteil kam auf 53 Treffer, Christopher traf 52 mal. Platz 3 belegte John Kellinghaus vom SSC Schale

Ergebnisse + Bilder

 

 

[13. Januar 2019]

▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪

Der Nordcup – das erste Turnier im Jahr 2019!

Das erste Turnier im Jahr ist für fast alle Schützen natürlich der Nordcup. Dieses Jahr wieder da, wo alles begann, beim WTC Bad Salzuflen, Ausrichter des ersten Nordcups 2001!!!! Eine tolle Tradition gleich am Anfang des Jahres in dieser familiären Atmosphäre einen Wettkampf auszurichten. Hier gilt unser besonderer Dank Gernot Nienkerk, der dieses Jahr auch den NWA Fairplay-Preis erhalten hat. Volle Hütte kann man sagen, wenn sich 60 Schützen anmelden und auch erscheinen. 

Pünktlich um 8 Uhr ging es los, die Stände und die Hütte waren perfekt vorbereitet für so einen Umfang, vielen Dank an das Team Begemann und Heiner Ehle. Der Wettkampf verlief reibungslos, so dass um 18.30 Uhr die Siegerehrung starten konnte. 

Heimspiel für einen sehr starken Salzufler Verein, so konnte Maxima Sagel in der Schülerklasse Platz 4 belegen. Luis Lange gewinnt die Jugendklasse und Oskar Siems belegt Platz 3.
Weiter geht es mit der Juniorenklasse, hier siegt klar Arne Hollensteiner und Jakob Siems belegt Platz 7.

Weiter geht es mit der Herrenklasse III, hier siegt Christian Blum, Heiner Ehle belegt Platz 4 und Carsten Lange Platz 12. In der Herrenklasse II belegt Peter Sagel Platz 2, Viktor Voth kommt auf Platz 4. In der Herrenklasse I siegt mit sehr starken 96 Treffern Felix Haase, Christian Meyer zu Hölsen kommt auf Platz 2 und Marvin Meier belegt Platz 4.

Bei diesen tollen Einzelleistungen verwundert es auch nicht, dass der WTC Bad Salzuflen mit den Schützen Felix Haase, Peter Sagel und Marvin Meier den Mannschaftstitel gewonnen hat. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Schützen!

Auf der Seite www.nwa-wurfscheibe.de gibt es die komplette Ergebnisliste und ein paar hübsche Fotos.

 

 

[31. Dezember 2018]

▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪ ▪

Hans Vietmeier gewinnt das letzte Turnier des Jahres 2018!

Das Silvesterschiessen am 31. Dezember 2018 kann man wohl getrost als ausgebucht bezeichnen. 34 Teilnehmer, die bei Wind und Wetter noch einmal alles gegeben haben.

Mit 28 Scheiben und dreimal Treffer 2 konnte sich Hans Vietmeier in dem hochkarätigen Teilnehmerfeld durchsetzen. Er ließ Christian Blum mit ebenfalls 28 Treffern und auch dreimal Treffer 2 ganz knapp hinter sich, hier entscheidet die bessere Skeet-Serie!

Cord Huxhage, ebenfalls 28 Treffer, belegte Platz 3. Er musste etwas öfter doppeln als die ersten Zwei.

Auf Platz 4 folgte Felix Haase, hier fehlte eine Taube zur Spitze. Auf Platz 5 Christian Meyer zu Hölsen, knapp dahinter auf Rang 6 Viktor Voth. 

 Der WTC Bad Salzuflen bedankt sich für diese großartige Unterstützung! Es freut uns sehr, dass auch die jagdlichen Schützen so ein Turnier unterstützen und den Zusammenhalt fördern.

Hier ist auch ein Dank an Begemanns und die ganze Mannschaft auf dem Stand in Lückhausen angebracht. Toll wie Ihr euch reinhängt, vielen Dank dafür.

 Wir freuen uns auf ein spannendes 2019, in dem unsere Leistungs-Kader um die letzten Quotenplätze für die Olympiade in Tokio kämpfen. Aber natürlich auch unsere Schüler, Junioren, Schülerinnen, Damen, Schützen, Altersklasse und Senioren drücken wir die Daumen für ein tolles erfolgreiches Sportjahr 2019. Schön, wenn wir uns alle gesund und munter in Lückhausen wieder sehen.

 

 

 

 

 

Hinweis: alle älteren Artikel könnt Ihr im Archiv nachlesen!